Nach oben scrollen

Automatik-Getriebespülung MOTUL

Ganz automatisch: Fahren ohne ruckeln! Die Experten von 1a autoservice empfehlen regelmäßige Automatik-Getriebeölspülungen

Bei Ihrem DSG, CVT- oder Automatikgetriebe hat sich über einen längeren Zeitraum intensiver Nutzung allmählich das Schaltverhalten verschlechter

  • Verzögertes Schaltverhalten?
  • Die einzelnen Gänge werden zu weit ausgefahren?
  • Schaltvorgänge sind unplausibel?
  • Das Fahrzeug ruckelt zum Beispiel beim Einparken oder Anhalten an der Kreuzung?

Das alles kann durch einen technischen Defekt verursacht werden – aber es kann auch eine andere, ganz simple Erklärung haben: Zu wenig oder zu altes Getriebeöl! Woran liegt es? Altes Getriebeöl besitzt eine Veränderte Viskosität, wodurch ein instabiler Öldruck entsteht. Die Tellerfedern im Getriebe können durch das alte Öl überhitzt werden. Bei den Planetenradsätzen kann das alte Öl zu einem erhöhten Verschleiß und damit zu Fehlfunktionen führen, bis hin zum Getriebeschaden.

Liegt kein technischer Defekt vor, und beseitigt das Nachfüllen des Öls die Ursachen nicht, hilft nur ein kompletter Ölwechsel. Und der ist nicht ganz so einfach wie beim Motoröl. Bei einem herkömmlichen manuellen Getriebeölwechsel verbleibt 35-40% des alten Öls im Getriebe, nur 65-60% frisches Öl können aufgefüllt werden. Bei einem professionellen Getriebeölwechsel mittels entsprechender Apparatur verbleibt kein altes Öl im Getriebe und es kann zu 100% mit frischen Öl aufgefüllt werden. Meist sind Verschmutzungen des Getriebes und Verschleiß des Getriebeöls die Ursache für eine verschlechterte Schaltperformance. Ein professioneller Getriebeservice, auch bei Fahrzeugen mit Lebensdauerfüllung, schafft hier wirkungsvoll Abhilfe. Eine verbesserte Schaltperformance steigert den Fahrkomfort und die Effizienz. Deshalb empfehlen wir: Führen Sie regelmäßig, am besten alle 100.000 km, einen Getriebeölservice durch – für einen optimalen Schutz, eine lange Lebensdauer und ein verbessertes Fahrerlebnis. Zugleich erneuert die 1a autoservice Werkstatt dabei den Ölfilter und reinigt die Ölwanne. Damit kann das frische Öl seine Aufgaben ohne Altlasten erfüllen und das Automatikgetriebe schaltet und waltet wie geschmiert. Welche Gründe sprechen für Getriebespülung und Getriebeölwechsel? Mit einem umfassenden Getriebeservice holen Sie sich das gewohnte Schaltverhalten Ihres Autos noch einmal zurück und sorgen dafür, dass es wieder effizient und komfortabel fährt. Das neue Getriebeöl entfaltet im gereinigten Schmierkreislauf seine volle Leistungsfähigkeit und schützt das Getriebe vor frühzeitigem Verschleiß und unterwarteten Ausfällen. So verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Getriebes und sichern sich ein optimales Fahrerlebnis. Die Vorteile einer Getriebespülung im Überblick

  • saubere und optimale Schaltvorgänge
  • verbesserter Fahrkomfort
  • zuverlässiger Schutz vor vorzeitigem Verschleiß
  • Wert- und Funktionserhaltung
  • preisgünstige Alternative zu teuren Folgereparaturen

Haben Sie noch Fragen?

Das könnte Sie auch interessieren: